Archiv der Kategorie: Kurztrip

Stürmischer Herbsttrip nach Südtirol

Der Herbst nähert sich nach dem Traum-Sommer 2018 mit Riesenschritten. Eigentlich eine gute Idee, das verlängerte Wochenende über Allerheiligen für eine Reise nach Südtirol zu nutzen! Leider kommt uns die derzeit vorherrschende stürmische Wetterlage über Norditalien mit viel Regen und Wind ein bisschen in die Quere… Stürmischer Herbsttrip nach Südtirol weiterlesen

Tolle Herbst-Kombi: Tegernsee-Sauna und Risserkogel-Bergtour

Der Sommer gibt sich nicht geschlagen und alle toben in München auf dem Oktoberfest. So zieht es uns Freitag Nachmittag mit dem RedBulli wieder einmal an den Tegernsee. Hier genießen wir die traumhafte “monte mare” See-Sauna, ein ergiebiges Abendessen in Rottach Egern und tags drauf eine anspruchsvolle Bergtour auf den RisserkogelTolle Herbst-Kombi: Tegernsee-Sauna und Risserkogel-Bergtour weiterlesen

Kurvenjagd quer durch den Süden zum Schwarzwald

Auf Kurvenfahrt in Süddeutschland – unser Ziel ist wie immer, auf möglichst kleinen Straßen landschaftlich schöne Strecken mit dem Maximum an Kurven zu finden. Im September starten wir also bei fantastischem Spätsommer-Wetter auf einen Wochenend-Trip in Richtung Schwarzwald. Geplant habe ich die Tour wie immer auf der Seite www.kurviger.de.

Kurvenjagd quer durch den Süden zum Schwarzwald weiterlesen

Auf Kurvenfahrt in Steigerwald und Hassbergen

Schlechte Wettervorhersage für den Alpenraum? Kein Problem, es gibt auch einsame Straßen daheim in Bayern! Auf einer Zweitagestour kurven wir von München bis hinter Haßfurt und entdecken so manch unbekannten Flecken auf dem Weg durch den Steigerwald und weiter in die Haßberge. Auf Kurvenfahrt in Steigerwald und Hassbergen weiterlesen

Krasse Kraxelei in den Leoganger Steinbergen

Die Leoganger Steinberge sind eine alleinstehende Gebirgsgruppe in den Nördlichen Kalkalpen. Da sie von den Ballungszentren München, Salzburg und Innsbruck ausreichend weit entfernt ist, geht’s auch nicht so zu dort. Die Passauer Hütte, in herrlicher Aussichtslage westlich der Mittagsscharte gelegen, machen wir zu unserem Stützpunkt! Der höchste Punkt, das Birnhorn, überragt mit 2.634m die ganze Region. Ein herrlicher Aussichtspunkt, wenn man die anstrengende Kraxeltour auf sich nimmt! Krasse Kraxelei in den Leoganger Steinbergen weiterlesen

RedBulli-Ausflug zum Tegernsee

In prominenter Lage schmiegt sich der Tegernsee zwischen die ersten Ausläufer der Voralpen, am südlichen Ende ragen die beliebten Aussichtsgipfel wie Wallberg, Risserkogel oder Hirschberg in den weiß-blauen Himmel. So hat sich die Region auch bei unserem Kurz-Besuch über’s Wochenende mit RedBulli und Fahrrad präsentiert!

Unser Fokus lag diesmal auf dem entspannten Radeln um den See, wobei wir v.a. die Ecken erkunden wollten, an die man normalerweise nicht zwingend hin kommt. Und natürlich, dem Wetter entsprechend, schwimmen und mit dem SUP raus auf den See…! RedBulli-Ausflug zum Tegernsee weiterlesen

Kurvenrausch im Thüringer Wald

Traumwetter, nicht zu heiß, und Kurven ohne Ende – beste Aussichten für ein perfektes Motorrad-Abenteuer mit meiner 1100 GS  im wunderschönen Thüringer Wald!

Unser Stützpunkt ist das Waldhotel Hubertus bei Eisfeld, am Südrand des thüringischen Mittelgebirges gelegen, perfekt als Ausgangspunkt für unsere beiden Touren. Kurvenrausch im Thüringer Wald weiterlesen

RedBulli am Staffelsee

Einer unserer Lieblings-Campingplätze mit unserem RedBulli ist der Aichalehof bei Uffing am Staffelsee. Schon zum vierten Mal sind wir nun hier! Malerisch direkt am See gelegen, schmiegt er sich ans riesige Naturschutzgebiet, das im Westen an den See anschließt. Nur durch eine Stichstraße zu erreichen, ist der Platz besonders ruhig. Er ist die perfekte Basis für Ausflüge aller Art! RedBulli am Staffelsee weiterlesen

Abenteuer-Rundflug mit der klassischen ANTONOV AN-2

Ein Abenteuer der ganz besonderen Art ist ein Flug mit einem historischen Flugzeug! Dieses “Special Event” haben wir uns nun erfüllt!

Unser Flugkapitän Andreas Wild von Classic Wings Bavaria überführte im Jahr 2004 die „Tante Anna“, eine Antonov AN-2 aus dem Jahr 1958, aus Namibia zurück nach Deutschland und übernahm sie 4 Jahre später komplett. Seitdem hegt und pflegt er sie liebevoll und bietet an den Wochenenden zwei verschiedene Rundflüge an: entweder direkt Richtung Berge, dann fliegt man zu den Ammergauer Alpen und unmittelbar über Schloß Neuschwanstein zurück; wir haben uns aber für die zweite Variante entschieden, die Classic Wings anbietet, eine weite Runde über‘s Fünfseenland im Südwesten von München. Abenteuer-Rundflug mit der klassischen ANTONOV AN-2 weiterlesen