Archiv der Kategorie: Fernreise

Kreta Tag 12 bis 14: Über Agia Galini ins Hippiedorf Matala

Mit Zwischenstopp im netten Küstenörtchen Agia Galini fahren wir zum Finale unserer kleinen Reise durch den Westen von Kreta – dem Hippiedorf Matala. Hier stehen Schwimmen und wandern zu den Nachbarstränden auf dem Plan. Wegen seiner besonderen Lage am Ende einer geschützten Bucht und seinen Höhlen, die in der Steinzeit entstanden und in den 60er und 70 Jahren von Hippies besiedelt wurden, ist Matala eines der bekanntesten Ziele auf Kreta. Kreta Tag 12 bis 14: Über Agia Galini ins Hippiedorf Matala weiterlesen

Kreta Tag 10 und 11: Durch die westlichen Berge zum Preveli Palmenstrand

Nochmals ein tolles Frühstück in Chania (Phyllo Breakfast & Brunch), dann setzen wir unsere Reise fort. Allerdings mit einer Planänderung. Statt den nordwestlichsten Zipfel mit den Traumstränden rund um Balos zu erkunden, was aufgrund des stürmischen Wetters und des hohen Wellengangs keinen Sinn macht, starten wir über die Berge. Unser Ziel ist der Palmenstrand von Preveli. Kreta Tag 10 und 11: Durch die westlichen Berge zum Preveli Palmenstrand weiterlesen

Kreta Tag 8 und 9: Chania und Umgebung

Nach den Strand- und Wandertagen in Sougia haben wir nun Lust auf eine quirlige Hafenstadt. Wir brechen am Vormittag, vom aktuell durchziehenden “Medicane” und dem gestrigen Erdbeben unbeeinträchtigt, nach Chania auf. Die Fahrt führt uns wieder über die herrlichen Berge, wie schon auf dem Hinweg. Diesmal ist der Himmel allerdings grau, was aber für die kurvige Fahrt eher angenehm ist. Nach etwa 1,5 Stunden und 60 Kilometer erreichen wir Chania. Kreta Tag 8 und 9: Chania und Umgebung weiterlesen

Kreta Tag 4 bis 7: Ausflüge und Beachen in und um Sougia

Sougia ist ein kleines Dorf, das sehr abgelegen an der Südküste von Kreta liegt. Ein etwa 1,2 Kilometer langer Kiesstrand zieht sich über die gesamte Bucht. Es ist damit der längste an Kreta’s Südwestküste. Mehrere Restaurants und Bars befinden sich entlang der Ufer- und der Zufahrtsstraße im Ort. Wobei „Straße“ eigentlich nicht wirklich passt, so klein und überschaubar ist das alles hier. Kreta Tag 4 bis 7: Ausflüge und Beachen in und um Sougia weiterlesen

Kreta Tag 3: Weiterfahrt in Kreta’s Westen – über Georgioupoli nach Sougia

Nochmals startet der Tag auf Kreta mit einem wilden Sonnenaufgang! Nach dem obligatorischen Morning-Run und -Swim und einem reichhaltigen letzten Frühstück im Aparthotel Sofia kurven wir hoch zur Küsten-Schnellstraße und biegen gen Westen ab.  Kreta Tag 3: Weiterfahrt in Kreta’s Westen – über Georgioupoli nach Sougia weiterlesen

Kreta Tag 2: Ausflug ins Hinterland von Bali

Und der Tag beginnt mit einem Regenschauer beim Frühstück. Dicke Wolken ziehen vom Meer herein und stauen sich hinter uns an den Bergen auf. Wir disponieren um, verschieben die Weiterfahrt auf morgen und planen einen halben Tag im Hinterland von Bali an der Nordküste von Kreta. Kreta Tag 2: Ausflug ins Hinterland von Bali weiterlesen