Archiv der Kategorie: Fernreise

Ibiza: Ausflugsfahrt nach Formentera

Auf einer Ibiza-Reise bietet sich natürlich auch ein Ausflug nach Formentera an. Selbst auf einem Tagesausflug lassen sich mit einem gemieteten fahrbaren Untersatz die spannendsten Strände und Sehenswürdigkeiten der kleinen Insel problemlos erreichen. Ibiza: Ausflugsfahrt nach Formentera weiterlesen

Ibiza: Portinatx im Norden – Tourismus, Traumstrände und Steilküsten

Der Norden von Ibiza von Portinatx im Osten bis Sant Antoni am westlichen Ende ist äußerst vielfältig – von einsamen Traumbuchten bis hin zu völlig ausgeufertem Massentourismus mit Horrorbunkern ist alles vorhanden. Dazwischen locken die einsamen und steilen Küsten mit wunderschönen Wanderwegen und grandiosen Ausblicken. Ibiza: Portinatx im Norden – Tourismus, Traumstrände und Steilküsten weiterlesen

Ibiza: Inselhauptstadt Eivissa und sonniger Südwesten

Im Süden von Ibiza gibt es einiges zu entdecken. Zwischen den Traumstränden mit karibischen Flair im Westen, der Felseninsel Es Vedra bis hin zu Santa Eulária im Osten kann man die Inselhauptstadt Eivissa erkunden, herrliche Wanderungen unternehmen, nach Herzenslust baden oder auch einsame Buchten entdecken. Ibiza: Inselhauptstadt Eivissa und sonniger Südwesten weiterlesen

Ibiza: Wandern und Baden im wilden Nordosten

Im Norden und Nordosten von Ibiza gibt es einiges zu sehen: wilde Klippen, einsame Buchten, Hippie-Kultur und grandiose Wanderungen durch Kiefernwälder und entlang der Steilküsten. Auf unserer 14-tägigen Ibiza-Reise im Juni 2021 ist diese Ecke die erste Etappe. Aber immer der Reihe nach… Ibiza: Wandern und Baden im wilden Nordosten weiterlesen

Kreta Tag 12 bis 14: Über Agia Galini ins Hippiedorf Matala

Mit Zwischenstopp im netten Küstenörtchen Agia Galini fahren wir zum Finale unserer kleinen Reise durch den Westen von Kreta – dem Hippiedorf Matala. Hier stehen Schwimmen und wandern zu den Nachbarstränden auf dem Plan. Wegen seiner besonderen Lage am Ende einer geschützten Bucht und seinen Höhlen, die in der Steinzeit entstanden und in den 60er und 70 Jahren von Hippies besiedelt wurden, ist Matala eines der bekanntesten Ziele auf Kreta. Kreta Tag 12 bis 14: Über Agia Galini ins Hippiedorf Matala weiterlesen

Kreta Tag 10 und 11: Durch die westlichen Berge zum Preveli Palmenstrand

  1. Nochmals ein tolles Frühstück in Chania (Phyllo Breakfast & Brunch), dann setzen wir unsere Reise fort. Allerdings mit einer Planänderung. Statt den nordwestlichsten Zipfel mit den Traumstränden rund um Balos zu erkunden, was aufgrund des stürmischen Wetters und des hohen Wellengangs keinen Sinn macht, starten wir über die Berge. Unser Ziel ist der Palmenstrand von Preveli. Kreta Tag 10 und 11: Durch die westlichen Berge zum Preveli Palmenstrand weiterlesen