2013 Ein Wochenende im Mohr Life Resort in Lermoos

Ein Wellness & Lifestyle Hotel der besonders schicken Art ist das Mohr Life Resort in Tirol. Erwartungsgemäß nicht ganz günstig, dafür wird einem aber auch jede Menge geboten! Um Missverständnisse zu vermeiden – wir waren ganz normale Gäste und haben selbstverständlich keinerlei Vergünstigungen erhalten!

Das Hotel liegt mit Blickrichtung nach Osten, exakt auf die Zugspitze gerichtet. Zu Füßen des Mohr Life Resort breitet sich, grob dreieckig in seiner Form, ein kleines Moorgebiet aus; an dessen Ecken liegen die Ortschaften Lermoos, Ehrwald und Biberwier.

Wir waren im Dezember 2013 dort. Es hatte gerade eben ein paar Zentimeter geschneit und ein starkes Hochdruckgebiet färbte den Winterhimmel in ein eindrucksvolles Blau.

Winterwanderwege zwischen Ehrwald und Leermoos

 

Freitagmittag angekommen, kurz das Zimmer bezogen und raus auf eine kleine Erkundungsrunde. Da uns aber der Wellnessbereich lockte, bald wieder rein und ab ins kleine aber sehr attraktive Schwimmbad und in die diversen Saunen.

Das anschließende Abendessen war hervorragend und sehr reichlich. Ein kleiner Spaziergang in der Winternacht rundete den ereignisreichen Tag ab.

Samstag dann am reichhaltigen Buffet frühstücken und raus in die Natur. Für die Lermooser Skilifte war der Schnee zu wenig (diese liegen nämlich quasi vor der Tür). Stattdessen bot sich der Spazierweg zur Tuftlalm an. Etwa eine Stunde bergauf, im Winter ist die kleine Hütte allerdings nicht bewirtschaftet. Von den Bänken vor dem Haus hat man aber einen Paradeblick auf Zugspitze, Sonnenspitze und ins Skigebiet gegenüber. Beispielhaft habe ich hier einen Tourenvorschlag verlinkt.

Tuftl Alm oberhalb Lermoos

Danach, logisch, wieder in die Sauna. Nach Sonnenuntergang dann ein besonderes Erlebnis: Von der Panorama-Sauna aus, mit seiner komplett verglasten Front, hat man ohnehin schon einen atemberaubenden Blick. Wenn dann aber auch noch der Vollmond genau hinter der Zugspitze hervor aufsteigt, dann ist das der Wahnsinn. Leider ist die Verweildauer in einer Sauna naturgemäß beschränkt, so dass wir das Erlebnis irgendwann abbrechen mussten und doch noch rechtzeitig zum Abendessen erschienen.

Zugspitze vom Hotel Mohr aus

Am Sonntag war dann eine Rundwanderung durch das weitläufige, verschneite Moor auf dem Programm. Spektakuläre Eindrücke einer tief gefrorenen Winterwelt und tolle Blicke auf das von der Sonne angestrahlte Mohr Life Resort.

Dezemberstimmung bei Lermoos

Wer sich im doch relativ schicken Ambiente wohl fühlt und sich auch an den gehobenen Preisen nicht stört, der bekommt richtig viel für’s Geld. Im Sommer kommen Golfer, Radler, Fischer und Freunde schneller Autos und Motorräder zu ihrem Spaß, im Winter sind es Skisportler, Schlittschuhläufer usw..

Siehe Homepage.

Viel Spaß!

Individuelle Reisen zu Fuß, mit Fahrrad, Motorrad, dem RedBulli oder ganz weit weg…