Namibia – durch Namib und Naukluft nach Sossusvlei

Im Westen von Namibia häufen sich die Attraktionen massiv: karge Landschaften und wilde Canyons in der Namib-Wüste; Wanderungen in den Naukluftbergen; oder unglaubliche Farbenspiele im Sossusvlei, bei den vielleicht höchsten Sanddünen der Welt? Eines haben sie gemeinsam – es regieren Weite und Stille…

Namibia – durch Namib und Naukluft nach Sossusvlei weiterlesen

Namibia – vom Damaraland ins Erongogebirge

Zwischen Etoscha Nationalpark und Atlantikküste gibt’s in Namibia einiges zu sehen: wilde Felsformationen, versteinerte Wälder, traumhafte Landschaften und uralte Felsmalereien der Buschmänner.

Namibia – vom Damaraland ins Erongogebirge weiterlesen

Namibia – Wildtier-Parade im Etosha Park

Der 1907 entstandene Etosha Nationalpark ist der berühmteste Nationalpark von Namibia, somit ein „Muss“ für jeden Namibia-Reisenden. In der Mitte des Parks liegt die Etosha-Pfanne, eine salzige Ebene, in deren Süden diverse Wasserlöcher liegen, an denen die Tiere perfekt beobachtet werden können. Sogar 4 der „Big-Five“ gibt es hier: Elefant, Nashorn, Löwe und Leopard. Nach dem tollen Start unserer Namibia-Reise zum Waterberg-Plateau genau die richtige Fortsetzung! Mal schauen, was uns alles an Tieren begegnet!?! Namibia – Wildtier-Parade im Etosha Park weiterlesen

Individuelle Reisen zu Fuß, mit Fahrrad, Motorrad, dem RedBulli oder ganz weit weg…